MF024: On-Demand und autonomes Fahren verbundweit integriert im RMV

Thorsten Möginger ist Teamleiter „New Mobility“ bei rms consult, einer 100 prozentigen Tochter des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV). Mit ihm sprechen wir heute über Themen aus dem Bereich neuer Mobilität und welche Rolle der Verbund bei der Organisation übernimmt. Der RMV ist beim Thema vernetzte Mobilität ganz vorn mit dabei. So hat der Verkehrsverbund z.B. bereits eine eigene Mobilitätsplattform für das gesamte Verbundgebiet entwickelt. Thorsten erzählt uns mehr über aktuelle Projekte, an denen er mit seinem Team arbeitet. Dabei stehen besonders die Themen „On-Demand“ und „autonomes Fahren“ im Fokus. Bei den Projekten spielen die Auswirkungen auf das Mobilitätsverhalten und die Nutzung des ÖPNV eine entscheidende Rolle. Mit der Integration der On-Demand Angebote in die RMV App lassen sich Synergien nutzen um den Umstieg von Auto auf ÖPNV zu erleichtern.

Mit On-Demand zum Einkaufen – wir sprechen über Thorstens Zukunftsvisionen, Herausforderungen bei der Umsetzung sowie Feedback von Kund:innen. Mehr zu den einzelnen Projekten erfahrt ihr in dieser Folge und auf: rms-consult.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.