MF018: Tarifsysteme im SPNV – Der Deutschlandtarif

Der öffentliche Nahverkehr in Deutschland ist ein Sammelsurium aus unterschiedlichsten Tarifsystemen. Mit Johann von Aweyden, Geschäftsführer der Deutschlandtarifverbund GmbH, wollen wir in dieser Folge Licht ins Dunkel bringen. Der Deutschlandtarifverbund versteht sich als eine neue Plattform für den deutschen Eisenbahntarif im Nahverkehr. Sie wollen den C-Tarif der Deutschen Bahn weiterführen und zukünftig ersetzen. Gesellschafter und Kooperationspartner sind staatliche Institutionen und Verkehrsunternehmen. Am 01.01.2022 soll der Deutschlandtarif schon starten. Johann erklärt uns in dieser Folge, warum es ihn überhaupt braucht. Denn der Deutschlandtarif ist erstmal nur ein Organisationsprojekt. Aktuell arbeiten sie daran, ein Vertragswerk zu formulieren, das alle Regelungen zum Start enthält. Dabei gibt es noch einige Fragen und Probleme zu klären. So ein Projekt macht man nur alle 100 Jahre, sagt Johann. Wir fragen ihn, welche langfristigen Ziele der Deutschlandtarifverbund hat, ob es Vorbilder in anderen Ländern gab und wie eine bundesweite Anerkennung des Tarifs sichergestellt werden soll.

Mehr zum Deutschlandtarif erfahrt ihr hier: https://deutschlandtarifverbund.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.