Nachtzüge – der Weg ist das Ziel

Unsere Nachtzug-Reihe im Mobilitätsfunk geht weiter: In dieser Folge haben wir das Thema aus der Nutzer-Perspektive betrachtet. Wir hatten Peter Cornelius zu Gast, den Vorsitzenden des Vereins Back-on-track Germany, einem Netzwerk zur Unterstützung des Nachtzugverkehrs.

Das „Hotel auf Rädern“ bietet viele Chancen für eine nachhaltige Mobilität. Dafür muss allerdings nicht nur die Bekanntheit der Nachtzüge gesteigert, sondern auch das Kundenerlebnis verbessert werden, sagt Peter Cornelius.

Obwohl der Nachtzug nicht das günstigste Verkehrsmittel ist, sind diese oft Monate vorher ausgebucht. Wir klären die Frage, ob der Nachtzug ein Verkehrsmittel der Besserverdiener ist und welche Anforderungen Fahrgäste an Betreiber in Zukunft stellen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.